Zeitungsanzeige in der
ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 20.03.2001

DIE SAAT GEHT AUF...

FREITAG, 23. MÄRZ 20:00 UHR, GASTHAUS LÜHR BRESELENZ:

STUNKPARADE: LETZTES VORBEREITUNGSTREFFEN

SONNABEND, 24. MÄRZ, DEMO IN LÜNEBURG:

11 UHR STERNMARSCH

Sammelpunkte sind Uni-Gelände, Sülzwiesen, Bezirksregierung, Berufsbildende Schulen Dahlenburger Landstraße. 13 Uhr Kundgebung auf dem Clarmartplatz

SONNTAG, 25. MÄRZ:

STUNKPARADE

Wir klagen gegen die Gefahrenprognose der Bezirksregierung und fordern folgende Route:

10:00 Uhr ab Gedelitz, Umrundung des Erkundungsbergwerkes, weiter über Gorleben -Grippel - Gusborn Dannenberg - Streetz - Seerau/Hitzacker

Bestätigte Route: 10:00 Uhr ab Gorleben, Umrundung des Erkundungsbergwerkes, weiter über Gedelitz - Dünsche -Siemen - Gusborn - Dannenberg - Streetz - Seerau/Hitzacker

Abschluß in Seerau (Abzweigung nach Sarenseck) 15.00 Uhr kleine Stunkparade für Kinder (bis 14 Jahre) vom "großen" Kundgebungsplatz zum "Bauerngarten" neben der Castorschiene. Kinder gestalten eine Zukunft ohne Castor. Pflanzaktion mit Stiefmütterchen, Primeln, Osterglocken, Stauden und Saatgut werden gestellt Kinderschaufeln bitte mitbringen.

Achtung, Shuttle-Service:

Ab 14:00 Uhr, Archäologisches Zentrum in Hitzacker, bzw. Busbahnhof in Dannenberg. Statt kilometerlanger Fußmärsche für zwei Mark mit dem Bus direkt zum Kundgebungsplatz! Bitte benutzt ihn, um die Durchfahrt der Trecker nicht mit zu vielen PKW zu behindern.

storch2.gif (22300 Byte)

DIENSTAG, 27. MÄRZ, 18:30 UHR:

KUNDGEBUNG

MARKTPLATZ DANNEN-BERG

Anschließend Demonstration in Richtung Verladekran und Sackaktion: Bau eines symbolischen Strahlenschutzwalles aus vielen tausend Sandsäcken

BÄUERLICHE NOTGEMEINSCHAFT

Spendenkonto: KSK Lüchow (258 513 35) 8904

Bearbeitet am: 20.03.2001/ad


zurück zur Homepage