BÄUERLICHE NOTGEMEINSCHAFT

(BAUERN GEGEN ATOM)

Po Motion

(Der immerwährende Kalender)

kalender.jpg (23280 Byte)

Im Juni vergangenen Jahres kuendigte die damalige CDU-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin der Union, Angela Merkel, den Ausstieg aus dem Atomausstieg und die Aufhebung des Moratoriums für die Weitererkundung des geplanten atomaren Endlagers in Gorleben an. Im November 2006 rollt wieder ein Castortransport mit hochradioaktivem Atommuell aus der franzoesischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague in das Zwischenlager Gorleben.

"Po- Motion" ist das Motto eines wendlaendischen Bauernkalenders, fuer den sich 13 Widerstands-Models

(10 Maenner, eine Frau und ein Paar) nackt in typischen Arbeitssituationen ablichten ließen. Der Kalender ist eine Spendenaktion, die Mitglieder der Baeuerlichen Notgemeinschaft für die Rechtshilfe Gorleben initiiert haben, um Prozesse gegen die Atomanlagen in Gorleben finanziell zu unterstuetzen.

Die Idee, dass Menschen sich für eine gute Sache ausziehen und nackt fotografieren lassen ist nicht neu. Für die Mitglieder der Baeuerlichen Notgemeinschaft handelt es sich dabei vorallem um eine politische Aktion.

Und immerwaehrend wie der Kalender ist auch ihr Widerstand gegen die Gorlebener Atomanlagen.

Der Erloes des Kalenders hilft, Sand in das Getriebe der Atomindustrie und der entscheidungsunwilligen Regierungen zu streuen. Gorleben ist ein Symbol für das Versagen der bundesdeutschen Atompolitik und betrifft nicht nur die Menschen in der Region Luechow-Dannenberg.

Der Wendlaendische Bauernkalender ist ein ideales Weihnachtsgeschenk, um in der friedvollsten Jahreszeit auf die Problematik der "friedlichen" Nutzung der Kernenergie aufmerksam zu machen. Ganz besonders eignet sich dieser immerwaehrende Kalender als Geburtstagsgeschenk. Markieren Sie im Kalender Ihr eigenes Geburtsdatum und das Ihrer Lieben, so dass der Beschenkte bis zum Sankt Nimmerleinstag an Sie erinnert wird und sich ebenfalls mit einem Geschenk bei Ihnen revanchieren kann. Helfen Sie außerdem unsere Aktion zu unterstuetzen, indem Sie diese E-Mail an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Der "Wendlaendische Bauernkalender" mit den schwarz-weiß Fotos von Nils M. Rehfeldt ist im A3-Querformat für den Preis von Euro 19,80 plus Versandkosten zu beziehen.

Gorleben ist überall

Kontakt: Susanne Kamien, Lange Str. 47, 29439 Lüchow
Tel. 05841-1829

susannekamien@freenet.de

www.wendlaendischer-bauernkalender.de

Bearbeitet am: 26.11.2006/ad


zurück zur Bäuerlichen Notgemeinschaft

zurück zur Homepage