Leserbrief der

ejzmini.gif (1299 Byte)

vom 03.12.2011

Kein Wettstreit

Betrifft: Castor-Transport

Die Bäuerliche Notgemeinschaft wird von allen Seiten beglückwünscht zur Pyramidenaktion in Hitzacker. Da ist von »Uneinnehmbarkeit» der Pyramide, von einem »Sieg» der Bauern und einer »Kapitulation» der Polizei vor wendländischer Ingenieurskunst die Rede. Das ist zwar gut und schön, trifft aber nicht den Kern.

Es geht nämlich nicht um Gewinner und Verlierer. Das Ganze ist kein Wettstreit und auch kein »Bürgerkrieg». Das Wichtigste für uns ist die Botschaft, die hinter all unseren Aktionen steht: »Wenn ihr in Gorleben weiterbaut, gibt es keinen Frieden mit uns!»

Ich glaube, dass dieses Anliegen endlich zumindest bei den Presseleuten angekommen ist. Wenn dieses unseelige Kartell aus Atommafia und Politik nicht gestoppt wird, wenn der Salzstock Gorleben trotz allem tatsächlich eines Tages »Endlager» werden sollte, dann gibt es nur noch Verlierer. Und das nicht nur in Gorleben und nicht nur heute, sondern überall und bis in eine Ewigkeit.

Herbert Waltke,

Jameln

Bearbeitet am: 03.12.2011/ad


Zurück zur Homepage