Castorfoto 2001

Ein Wettbewerb der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg

Wir suchen packende Fotos, Soundtracks, Filme, um die Aktionen der X-Querstellerinnen zu dokumentieren. Wir möchten Über-Reaktionen festhalten oder gar den ganzen Wahnsinn der Atommüll-Transporte sichtbar machen. Die Bürgerinitiative Umweltschutz wird in einer 10tägigen Ausstellung im Mai Fotos, Filme & persönliche Erinnerungen an den Castor-Transport präsentieren. Höhepunkt wird die Preisverleihung des "Castorfoto-Wettbewerbs".

Welche Zeitung hat Interesse, dieses Foto abzudrucken?

Die Bürgerinitiative Umweltschutz tritt im Mai bei der "KULTURELLEN LANDPARTIE" als Veranstalterin des Kulturzeltes MUSENPALAST auf. Seit über 20 Jahren öffnen die Künstler & Kulturschaffenden im Wendland zwischen Chr. Himmelfahrt & Pfingsten ihre Scheunentore für inzwischen über 50.000 Gäste.

Am Samstag, dem 26.05.2001 findet im MUSENPALAST um 15.00

eine Multimedia-Informationsveranstaltung für die Besucher der Landpartie statt. "Wie ich den Castor traf (oder auch nicht)". Zeitzeugen berichten, Dias, Filme & Tonaufnahmen werden eingespielt. Eine Jury wird das Castorfoto 2001 wählen.

Deshalb unsere Bitte:

Senden Sie uns Ihr bestes Foto!
Überspielen Sie uns den landenden Hubschrauber!
Video, Dia, Tonspur oder Foto!
Wir brauchen Ihr Material!!!

Kontakt: Bürgerinitiative Umweltschutz Drawehner Str. 3, 29439 Lüchow Tel 05841 4684 Fax 3197 oder direkt bei

K & W Wittstamm, Loewenvilla, 29459 Clenze, Tel 05844 9999-0, Fax -3, mail@wittstamm.de

Bearbeitet am: 20.03.2001/ad


zurück zur Homepage