„Emmy und der Kern der Dinge“

Ein Lesebuch über die Geschichte der Atomenergie

von Sybille Tetsch
mit Vorworten von Dr. Sebastian Pflugbeil und Dr. Winfrid Eisenberg

 Mit packenden Schilderungen der Originalschauplätze in Japan, Weißrussland, Deutschland, Zentralafrika und dem Irak zieht die Autorin ihre jungen Leser in den Bann und vermittelt aus der Sicht der betroffenen Kinder und Jugendlichen, welchen Gefahren wir alle tagtäglich durch die Atomkraft ausgesetzt sind.

Ein Lesebuch mit einem gelungenen Spagat zwischen sachlicher Information und spannender Erzählung zu einem aktuellen und drängenden Thema, über das es ansonsten keine altersgerechten Informationen für Kinder und Jugendliche gibt. Schließlich hat die Schüler-Generation von heute ein Recht zu wissen, welche nuklearen Bürden sie morgen von uns erben wird.

Das Buch ist nicht über den Buchhandel erhältlich, kann aber schnell und bequem über unseren Online-Büchershop für 14,80 Euro (inkl. Versand und Porto) bestellt werden.
http://www.neureuters.de/bücher-shop

https://www.buchrabensalat.de/b%C3%BCcher/emmy-und-der-kern-der-dinge/

156 Seiten, 14,8 × 21,0 cm, Soft-Cover, Fadenbindung

Bearbeitet am: 21.11.2017/ad


zurück zur Homepage