Pressemitteilung der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg e.V.

Rosenstr. 20
29439    LÜCHOW
Tel. +49 (58 41) 46 84
Fax +49 (5841)  31 97

Bürozeiten:
Montag bis Freitag.
von 9-12 Uhr
und  15-18 Uh
Samstag
von 9 - 15 Uhr

E-mail für  die Presse:

Mails an diese Adresse bitte
nur für Presseleute, andere können
wegen Zeitmangel nicht beantwortet werden.


Adresse bitte von Hand eingeben
oder unser Kontaktformular verwenden


E-mail:
Adresse bitte von Hand eingeben
oder unser Kontaktformular verwenden
Spendenkonto

"Spende zugunsten der BI Umweltschutz  Lüchow-Dannenberg e.V." sind Steuerabzugsfähige Spenden.

vom 07.02.2012

Einladung zur Pressekonferenz

Endlager-Standorte-Koordination stellt Positionspapier zum geplanten BMU Endlagersuchgesetz vor

Der erste Entwurf für ein Endlagersuchgesetz aus dem Ministerium von Bundesumweltminister Röttgen liegt vor. Am 9.2. findet in Berlin das nächste Bund- Länder- Treffen zwischen BUM Röttgen und Vetretern aller 16 Bundesländer in dieser Frage statt.

Die Bürgerinitiativen der Atommülllagerstandorte Gorleben, Asse II, Schacht KONRAD und Morsleben haben ihre gemeinsame Kritik an dem Gesetzentwurf formuliert und erläutern dies gern auf einer Pressekonferenz
am 8.2. im Anschluss an die Routine-LPK um 10:30 Uhr im LPK-Raum (Konferenzraum: 1. Etage Vortragssaal 2)
Niedersächsischer Landtag
Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz 1
30159 Hannover

 

Bearbeitet am: 07.02.2012/ad


zurück zur Homepage

zurück zur Homepage der BI