Pressemitteilung der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg e.V.

Rosenstr. 20
29439    LÜCHOW
Tel. +49 (58 41) 46 84
Fax +49 (5841)  31 97

Bürozeiten:
Montag bis Freitag.
von 9-16 Uhr
Dienstag und Donnerstag  bis 18 Uhr

E-mail für  die Presse:

Mails an diese Adresse bitte
nur für Presseleute, andere können
wegen Zeitmangel nicht beantwortet werden.


Adresse bitte von Hand eingeben
oder unser Kontaktformular verwenden


E-mail:
Adresse bitte von Hand eingeben
oder unser Kontaktformular verwenden
Spendenkonto

"Spende zugunsten der BI Umweltschutz  Lüchow-Dannenberg e.V." sind Steuerabzugsfähige Spenden.

vom 09.08.2017

Menschenbild nach Betreiberwechsel

Seit 1. August ist alles neu! Angeblich. Der Betreiber der bei Zwischenlager und der Pilotkonditionierungsanlage Gorleben ist nicht mehr die privatwirtschaftliche Gesellschaft für Nuklearservice (GNS), sondern der Bund. Für 24 Milliarden Euro hat sich die Atomwirtschaft von den finanziellen Lasten der Atommüllentsorgung freigekauft. „Ein Schnäppchen zu Lasten der Steuerzahler“, kritisiert die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. (BI).

Mit einem Menschenbild wird deshalb am kommenden Samstag zwischen 11 und 14 Uhr vor den Atomanlagen demonstriert. Das Motto lautet „Ihr habt das Geld, uns bleiben die Sorgen“. Mit von der Partie sind auch Teilnehmer_innen des BI-Sommercamps und des Free Flow Festivals auf der Wiese des Gasthaus Wiese in Gedelitz. Dementsprechend sind auch die Redebeiträge international: Aktivisten aus Indien, den USA und Russland werden zu Wort kommen.

 

Bearbeitet am: 09.08.2017/ad


zurück zur Homepage

zurück zur Homepage der BI