Pressemitteilung der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg e.V.

Rosenstr. 20
29439    LÜCHOW
Tel. +49 (58 41) 46 84
Fax +49 (5841)  31 97

Bürozeiten:
Montag bis Freitag.
von 9-16 Uhr
Dienstag und Donnerstag  bis 18 Uhr

E-mail für  die Presse:

Mails an diese Adresse bitte
nur für Presseleute, andere können
wegen Zeitmangel nicht beantwortet werden.


Adresse bitte von Hand eingeben
oder unser Kontaktformular verwenden


E-mail:
Adresse bitte von Hand eingeben
oder unser Kontaktformular verwenden
Spendenkonto

"Spende zugunsten der BI Umweltschutz  Lüchow-Dannenberg e.V." sind Steuerabzugsfähige Spenden.

vom 27.02.2019

Gorleben Rundschau - Verschnaufpause beendet

Nach einer Verschnaufpause liegt die erste Gorleben Rundschau der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) für das Jahr 2019 vor. Wieder einmal steht ein Ereignis im Mittelpunkt, das die Vergangenheit berührt: vor 40 Jahren machten sich Bäuerinnen und Bauern mit dem Traktor von Gedelitz auf den Weg nach Hannover, begleitet von einem bunten Pulk.

Unter dem Eindruck der Massendemonstration in Hannover machte der damalige Ministerpräsident Ernst Albrecht (CDU) einen politischen Rückzieher: eine Wiederaufarbeitungsanlage sollte nicht mehr in Gorleben errichtet werden – dafür ein atomares Zwischenlager und ein Endlager. „Damit plagen wir uns immer noch herum“, beklagt BI-Sprecher Wolfgang Ehmke.

Die Gorleben Rundschau liegt in vielen Läden aus und kann im BI-Büro bestellt werden, sie kostet nichts.

 

Bearbeitet am: 27.02.2019/ad


zurück zur Homepage

zurück zur Homepage der BI