ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 24.02.20001

Zellen werden abgebaut

gel Lüchow. Die Polizei lässt die umstrittenen Gewahrsamzellen für renitente Demonstranten wieder abbauen. Am gestrigen Freitag begannen Arbeiter in der Lüchower Polizeiunterkunft damit, die Gitter abzumontieren und nach Hannover zurückzutransportieren (Foto). Damit will die Polizei ein Zeichen setzen und vor dem Castor-Transport nach Gorleben die Situation entkrampfen. Das hat der Gesamteinsatzleiter für den Castor-Transport, Hans Reime, erklärt. Bereits am

Donnerstag hatte Reime bei einem Gesprächsabend in Dannenberg versprochen: Die Zellen kommen wieder weg! Reime stellt aber auch klar, dass die Polizei verpflichtef sei, ausreichenden und geeigneten Gewahrsamraum zum CastorTransport vorzuhalten. Man habe nach Alternativen gesucht und werde jetzt nötigenfalls auf Gewahrsamräume in festen Gebäuden zurückgreifen. Als letzte Reserve böten sich auch Wohncontainer an.

Bearbeitet am: 24.02.20001/ad


zurück zur Homepage