ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 23.02.2001

Mit Masken auf Schienen?

Fasching-Demo gegen Castor in Dahlenburg

gel Gorleben/Dahlenburg. Eine bunte Fasching-Demonstration wird den Protest gegen den nächsten Castor-Transport nach Gorleben fortsetzen: am morgigen Sonnabend ab 12 Uhr in Dahlenburg. Die dortige CastorGruppe rechnet mit rund 600 Teilnehmern. Der Aktionstag steht unter dem Motto "Mummenschanz und Schienentanz". Doch dass es zum Tanz auf den Schienen kommt, ist eher unwahrscheinlich: weil die Bahnlinie natürlich vom Bundesgrenzschutz bewacht wird.
"Mummenschanz, Schienentanz"

Die Demo beginnt mit einer Kundgebung um 12 Uhr auf dem Marktplatz in Dahlenburg. Danach wird der bunte DemoZug zum Bahnhof ziehen. Zahlreiche Gruppen aus der AntiAtom-Bewegung hätten ihr Kommen angekündigt, teilt die Castor-Gruppe aus Dahlenburg mit. Präsent seien auch die Bäuerliche Notgemeinschaft aus Uelzen und mehrere Gruppen aus Lüchow-Dannenberg. Die Demo soll auf die enge Verknüpfung von Straße und Schiene hinweisen und dokumentieren, dass sich der Widerstand gegen den Castor-Transport nicht nur auf Lüchow-Dannenberg beschränke, sondern die gesamte Transportstrecke einschließe.

Die Castor-Gruppe Dahlenburg betont: "Unser Widerstand richtet sich nicht nur gegen diesen Transport, sondern gegen den menschenverachtenden Weiterbetrieb der Atomanlagen..

Bearbeitet am: 23.02.2001/ad


zurück zur Homepage