ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 19.01.2001

Biblis schickt Atommüll weg

dpa Wiesbaden. Ein Atomtransport soll spätestens Anfang April das hessische Kernkraftwerk Biblis verlassen. Der Behälter soll zwölf abgebrannte Brennelemente in die französische Wiederaufarbeitungsanlage La Hague bringen und werde zur Zeit beladen, teilte das Wiesbadener Umweltministerium gestern mit. Der Transport könne starten, wenn in La Hague lagernde radioaktive Abfälle ins deutsche Zwischenlager Gorleben gebracht würden.

Bearbeitet am: 19.01.2001/ad


zurück zur Homepage