ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 31.01.2001

MP Gabriel spricht mit Widerstand

Ir Dannenberg. Ministerpräsident Sigmar Gabriel hat die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg zu einem Gespräch eingeladen. Der Regierungschef möchte sich am Freitag anlässlich seines Besuchs im Kreisgebiet mit drei Vertretern der BI treffen. Dies hat der Pressesprecher der Bürgerinitiative, Wolfgang Ehmke,
Eingeladen: drei BI-Vertreter

gestern auf Anfrage der EJZ bestätigt. Zu begrüßen wäre es, so Ehmke, wenn sich der Teilnehmerkreis seitens des Castor-Widerstandes nicht auf BI-Vertreter beschränken würde. Wünschenswert sei es zum Beispiel, wenn auch jemand von der Bäuerlichen Notgemeinschaft zum Gespräch mit dem Ministerpräsidenten kommen könnte, meint der BI-Sprecher. Von einer Demo beim MP-Besuch, über die bereits in Dannenberg gemunkelt wird, sei ihm nichts bekannt, betonte Ehmke.

Bearbeitet am: 31.01.2001/ad


zurück zur Homepage