ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 14.03.2001

Kriterien für Endlager

dpa Heilbronn. Bis Ende 2002 werden nach Auskunft von Bunlesumweltminister Jürgen Tritin (Grüne) die Kriterien für den Standort eines Atommüll-Endagers in Deutschland vorliegen. Dort solle der gesamte deutsche Atommüll - egal ob schwach-, mittel- oder starkradioaktiv ab 2030 gelagert werden, sagte Trittin gestern gegenüber der "Heilbronner Stimme".

Bearbeitet am: 14.03.2001/ad


zurück zur Homepage