ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 16.03.2001

Harms: kein Herbeireden

Jüttners Schelte zurückgewiesen - N 3 am Kran

jg Dannenberg. Während der Live-Sendung "N 3 aktuell", Mittwoch abend gesendet aus der Nähe des Castor-Bahnhofs bei Dannenberg, hat die Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen, Rebecca Harms, die Vorwürfe des niedersächsischen Umweltministers Wolfgang Jüttner zurückgewiesen. Der SPD-Politiker hatte der Abgeordneten - wie berichtet - vorgeworfen, sie würde in der Diskussion um den CastorTransport "eine schlimme Konfrontation herbeireden".

Sowohl Rebecca Harms als auch Jochen Stay von der Aktion "xl000 mal quer" und LüchowDannenbergs Polizeichchef Peter Huber unterstrichen vor der N-3-Kamera wie sehr ihnen an einem gewaltfreien Verlauf der kommenden Tage gelegen sei.

Bearbeitet am: 16.03.2001/ad


zurück zur Homepage