ejzmini.gif (1299 Byte)
vom 29.03.2001

Läufer war schneller

gel Dannenberg. Castor und Sport - auch das hat etwas miteinander zu tun. Jens Landele, Marathonläufer und Atomkraftgegner, hat eine Wette gewonnen: Er war schneller in Dannenberg als der Castor.

Das teilt die Widerstandsinitiative »X-tausendmal quer» mit. Nachts um 2.40 Uhr sei Landele in Dannenberg eingetroffen. Er hatte eine Wette laufen, schneller zu sein, als die Polizei den Castor von Lüneburg nach Dannenberg bringt. Landele brauchte für die 50 Kilometer lange Strecke etwa sieben Stunden, während der Castor-Zug bekanntlich für mehrere Stunden gestoppt wurde.

Bearbeitet am: 29.03.2001/ad


zurück zur Homepage